StuBS >>

StuBS >>

Schrift » Gross | Klein


StuBS Sturzprophylaxe durch Bewegung und Spaß

Leitung: Friederike Ziganek

Was? Verbesserung der Bewegungssicherheit, des Gleichgewichts, der Konzentration, Beweglichkeit, Reaktion, Geschicklichkeit; Angstabbau und Vertrauensaufbau. Ziel ist die Senkung des persönlichen Sturzrisikos.

Wie? Balanceübungen, Konfrontation und Umgang mit “Störungen von Außen”, spezifische Bewegungsspiele, ”Hausaufgaben”

Für? Alle, die nicht folgenreich stürzen wollen; Angst haben zu stürzen und sich deshalb wenig bewegen; an Schwindel leiden; für Osteoporosepatienten; für Schlaganfall-, MS-, Parkinson-, Bechterew-Betroffene. eigentlich für alle. Denn … wer sich nicht ausreichend bewegt,büßt seine Gleichgewichtsfähigkeiten ein

Wann?

Montags            09.30 – 10.30 Uhr   –  Seniorenzentrum Altstadt
Dienstags          10.00 . 10.45  Uhr    – Tanzclub Schriesheim
Donnerstags     15.30 – 16.15 Uhr     –   Via Vital Schwetzingen

Wo?

Montags: Seniorenzentrum Altstadt, Marstallstr. 13, 69117 Heidelberg

 

Dienstags: in den Räumen den Tanzclubs, Schelmengrubweg 29, Schriesheim

Donnerstags: Via Vital Schwetzingen, Südtangente 3