Unsere Neurogruppe

Unsere Neurogruppe

Schrift » Gross | Klein


„Hommage für unsere Übungsleiterinnen“

Ernst-Rainer Sexauer

Dienstag und Donnerstag um zehn
kannst du Neurosportler sehn,
beim PSV im Hallensport,
in Karlsruhe-Durlach vor Ort:

Arme beugen, Beine hoch,
ruft Renate, höher noch,
Füße auf und ab bewegen,
Rücken grad, der Wirbel wegen!
Seid ihr dann wendig und geeichter
Wird die nächste Übung leichter.

Der rote Ball rollt durch die Runde,
Vorname quillt aus jedem Munde,
Wart ihr zu Hause oder fort?
Wie gereist zum Urlaubsort?
Ein grüner Ball kreist gegenläufig
Die Worte lallen, wechseln häufig.

Mit Schlagermusik geht es besser,
Ach, wie ist der Text so schön
War ein Wort da nicht obszön?
Lächelt Silke leise nur,
eine echte Frohnatur.

Donnerstags kommt Friederike,
Gerontologin, kluge Blicke.
Rutscht alle mal vom Stuhl herunter
Auf die weiche Matte drunter.

Einatmen, ausatmen, möglichst lange,
stärkt Herz und Lungen, keine Bange,
steift Beckenboden und hoch die Pfoten,
streckt die Beine, beugt das Knie,
es rinnt der Schweiß wie selten nie.

Zum Schluss, beim sanften Rückengraulen,
Hört man treuherzig, wohlig jaulen,
den, der vorher schwer sich tat,
sich eisern überwunden hat.

Vertraut wir uns beim Namen nennen,
uns viele Handicaps kaum trennen.
Beugt uns das Schicksal sorgenschwer,
wir stützen uns und danken sehr.